Studiengänge

Archäologie und Geschichte des Alten Europa B. A.

Alle Informationen zu unserem Bachelor-Studiengang finden Sie hier:

mehr erfahren

Archäologie der Alten Welt M. A.

Alle Informationen zu unserem Masterstudiengang finden Sie hier:

mehr erfahren

Lehrangebot im Wintersemester 2021

Lehrveranstaltungen – Bachelor

Zum aktuellen Lehrangebot im Bachelorstudiengang geht es hier:

mehr erfahren
PDF 262 KB

Lehrveranstaltungen – Master

Zum aktuellen Lehrangebot im Masterstudiengang geht es hier:

mehr erfahren
PDF 188 KB

Einrichtungen

Default Avatar

Andrea Rasewsky

Ritterstr. 14, 1. OG, Zimmer 101
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30700
Telefax: +49 341 97-30709

Sprechzeiten
Montag bis Freitag:
09:00 – 11:00 Uhr
13:00 – 14:00 Uhr

Lesesaal in der Bibliothek für klassische Archäologie

In der vorlesungsfreien Zeit ist die Bibliothek Montag bis Freitag von 10 –16 Uhr geöffnet. Pandemiebedingt ist für eine Nutzung der Bestände vor Ort eine Platzreservierung erforderlich.
Zur Platzreservierung

Die Bibliothek der Klassischen Archäologie ist eine Zweigstelle der Universitätsbibliothek und steht deren Leserinnen und Lesern offen. Zur Benutzung ist die Benutzerkarte der Universitätsbibliothek erforderlich. Die Bibliothek umfasst zur Zeit über 16.000 Monographien, etwa 5.000 Zeitschriftenbände und 8.000 Sonderdrucke.

Die Zweigstelle ist eine Präsenzbibliothek, das heißt eine Ausleihe außer Haus ist nicht möglich. Sehr alte, fragile Publikationen oder Sonderformate sind separat untergebracht. Eine Nutzung ist nach Rücksprache mit dem Personal vor Ort möglich. Für das Scannen von Auszügen steht ein Buchscanner in den Räumen der Bibliothek für Ur- und Frühgeschichte im 3. Obergeschoss zur Verfügung. Zum Scannen entnommene Bücher sind in den ausliegenden Listen zu vermerken.

Literaturrecherche

Kontakt

Default Avatar

Martina Zink

Dipl.-Bibl.

Bibliothek Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte
Institutsgebäude
Ritterstr. 14, 2. OG, Zimmer 201
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30707

Blick in die Mediathek

Für Referate und Lehrveranstaltungen steht die Datenbank arkuBiD mit digitalen Abbildungen zur Verfügung. Der Bestand an Bilddateien wird kontinuierlich erweitert. Studierende, die für ein Referat digitale Bilder benötigen, sind ausdrücklich aufgefordert den Service der Mediathek zu nutzen und sollten rechtzeitig überprüfen, ob die Abbildungen bereits in der Datenbank vorhanden sind. Werden weitere digitale Bilder benötigt, können via arkuBid Bestellungen an die örtliche Mediathek übermittelt werden.

2. OG Zimmer 206 (Hilfskräfte)
Telefon: +49 341 97-30717
E-MAIL SCHREIBEN

 

Lehrveranstaltung im Antikenmuseum

Kontakt

Universität Leipzig
Historisches Seminar
Klassische Archäologie und Antikenmuseum
Ritterstr. 14
04109 Leipzig
Telefon:  +49 341 97-30700
Telefax:  +49 341 97-30 709
E-Mail schreiben

Bildung und Vermittlung:
E-Mail schreiben

Facebook

Hausanschrift

Antikenmuseum der Universität Leipzig
Alte Nikolaischule
Nikolaikirchhof 2
04109 Leipzig
Website

Das Antikenmuseum und die zugehörige Sammlung sind integraler Bestandteil des Lehrbetriebes. Ein Besuch der Museumsräume ist für Angehörige der Universität Leipzig kostenfrei.

Die Fotothek im Studiensaal

Den Studiensaal finden Sie im Erdgeschoss. Die Bestände der Fotothek umfassen Aufnahmen archäologischer Denkmäler aller Gattungen, darunter zahlreiche historische Fotographien des 19. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten nach Absprache mit der zuständigen Dozentin.

Default Avatar

Janine Lehmann

Wiss. Mitarbeiterin

Klassische Archäologie, Griechische und Römische Kunst
Institutsgebäude
Ritterstraße 14, Raum 103
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30704
Telefax: +49 341 97-30709

Wissenschaftliche Apparate

Die wichtigsten deutschsprachigen archäologischen Literaturdatenbanken:

  • DyabolA
    Datenbank, die Aufsätze und Monographien verzeichnet
  • ZENON DAI
    Die Datenbank fungiert als Online-Katalog der Bibliothek des DAI Rom. Datenbank, die zur Zeit Monographien verzeichnet, die Datenbank fungiert als Online-Katalog alle DAI-Bibliotheken.
  • Gnomon Online
    Datenbank, die Aufsätze und Monographien verzeichnet

Weitere Kataloge (für Monographien) für die Literaturrecherche:

  • URBS
    (Unione Romana Biblioteche Scientifiche) – Datenbank, die archäologische Monographien aller stadtrömischen Bibliotheken verzeichnet
  • KVK
    (Karlsruher Virtueller Katalog)
  • SBW
    (Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg)
  • Katalog der Universität Heidelberg

Kataloge in Leipzig

In der Bibliothek des Archäologischen Instituts: Konsultation der Kataloge vor Ort.

Historische Kunstwissenschaftliche und Archäologische Literatur

Großer Bestand an digitalisierten Monographien, die älter sind als 100 Jahre.

Online-Rezensionen und Online-Publikationen

Abkürzungsverzeichnisse und -regeln

Die Zitation bei Haus- und Abschlussarbeiten richtet sich nach den Richtlinien des Deutschen Archäologischen Institutes. Zeitschriften, Reihen, etc. werden ebenfalls nach den Vorgaben des Deutschen Archäologischen Institutes abgekürzt.

  • arkuBiD
    steht für Referate und Lehrveranstaltungen im Fach Klassische Archäologie zur Verfügung
  • ARACHNE
    Datenbanken des Forschungsarchivs für Antike Plastik; Bilddatenbank zur Rundplastik; Rechercheinstrument, kein Download möglich; kostenlose Registrierung notwendig
  • Bilddatenbank Antike
    (Universität Erlangen)
  • Corpus Vasorum Antiquorum
  • Beazley Archive Pottery Database
    (Bilddatenbank schwarz- und rotfiguriger Vasenbilder; Rechercheinstrument, kein Download möglich; kostenlose Registrierung notwendig)
  • Prometheus 
    Bildarchive für Forschung und Lehre
  • Virtual Catalogue of Roman Coins
    (VCRC) – Chronologisch strukturierter Münzkatalog, freier Zugang
  • Perseus. Art and Archeology
    Bilddatenbank, einzelne Volltextversionen antiker Autoren, freier Zugang
  • ROMA
    Umfassende Bilddatenbank für die Monumente Roms, freier Zugang, freier Download möglich; nützlich auch Vedute di Roma
  • ArchNet – Größtes und ältestes archäologisches Netz im Internet
  • SISYPHOS bietet Zugang zu ausgewählten klassisch-archäologischen und ägyptologischen Internetquellen, wie Fachportalen, Bilddatenbanken, Suchmaschinen, Diskussionsforen oder Mailinglisten.
  • Im Fachportal „Propylaeum – Virtuelle Fachbibliothek Altertumswissenschaften“ werden wissenschaftlich relevante Informationen angeboten, darunter verschiedene Instrumente für die Literaturrecherche und die Suche nach elektronischen Ressourcen.
  • Archäologie Online – Links des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Universität Tübingen mit umfangreichem Index archäologischer Institutionen in Deutschland

Stellenangebote

Das könnte Sie auch interessieren

Forschung

mehr erfahren

Austausch­studium

mehr erfahren