Tauchen Sie ein in die Welt der griechisch-römischen Antike. Regelmäßig finden sonntags öffentliche Themenführungen durch unsere Dauer- und Sonderausstellungen statt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, individuelle Führungen auf Deutsch und Englisch zu buchen. Vorträge und Veranstaltungen geben Einblick in die Arbeit von Archäologinnen und Archäologen.

Führung im Antikenmuseum
Besucher im Antikenmuseum, Foto: feinesbild

Qualifizierte Archäologie-Studierende und Mitarbeitende des Museums führen am Sonntag zu unterschiedlichen Themen durch die Dauerausstellung und aktuelle Sonderausstellungen und bieten Hintergrundinformationen zu den ausgestellten Werken.

Öffentliche Führungen sind kostenfrei. Zu zahlen ist lediglich der Eintritt in die Ausstellung.

Zum Führungsprogramm

Gerne bieten wir Ihnen thematische Sonderführungen und Führungen auf Deutsch und Englisch an. Führungen für Gruppen zu Themen der Dauerausstellung und zu Sonderausstellungen sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten des Antikenmuseums möglich.

Stimmen Sie ihren Besuch individuell mit uns ab. Wir beraten Sie gern! Kontaktieren Sie uns für Buchung und Terminabsprache.

  • Teilnehmende: maximal 15 Personen 
  • Dauer: ca. 45-60 Minuten 
  • Gruppenpreis: 22,50 €

In den öffentlichen Vorträgen des Archäologischen Kolloquiums sprechen Archäologinnen und Archäologen aus dem In- und Ausland über neue Ergebnisse ihrer laufenden Forschungen und Ausgrabungen. Die vielfältigen Themen geben Einblick in unterschiedliche Forschungsgegenstände, Fragestellungen, Methoden und Arbeitsweisen der Klassischen Archäologie.

An jeden Vortrag schließt sich eine wissenschaftliche Diskussion an, die allen Teilnehmenden die Möglichkeit zum intensiven Gespräch und kritischen Gedankenaustausch gibt.

Das Archäologische Kolloquium ist es als Lehrveranstaltung in das Archäologie-Studium an der Universität Leipzig eingebunden und wendet sich gleichzeitig an die interessierte Leipziger Öffentlichkeit.

Zu den Vorträgen sind Sie herzlich eingeladen!

Zum aktuellen Vortragsprogramm

Im Rahmen eines Lehrprojektes der LaborUniversität haben Studierende des Instituts für Klassische Archäologie und des Instituts für Kunstpädagogik der Universität Präsentationen fürs iPad entwickelt, die für Kinder, Jugendliche und Schüler von der 7. bis zur 10. Klasse und für Erwachsene geeignet sind. Als Familie oder in Kleingruppen können sie in einen Dialog mit den Ausstellungsstücken treten.

In den Vitrinen des Museums sind einzelne Objekte mit Symbolen versehen, die auf eine Präsentation hinweisen.

Der Hund, nach einem Fußbodenmosaik am Eingang der Casa del Poeta Tragico, auf Angebote für Erwachsene.

Ein iPad erhalten Sie kostenfrei gegen Hinterlegung eines Depots (ID, Kreditkarte) an der Museumskasse. An Kinder geben wir es nur in Begleitung eines Erwachsenen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Werden Sie Teil des Antikenmuseums

mehr erfahren

Unsere Ausstellungen

mehr erfahren

Unsere barrierefreien Angebote

mehr erfahren

Unsere digitalen Angebote

mehr erfahren