Anja Neubert

Anja Neubert

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Fachdidaktik Geschichte
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 2.214
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37090
Telefax: +49 341 97-37179

Kurzprofil

Seit 2012 gehört Anja Neubert zum Team der Geschichtsdidaktik. Seither ist sie in der Aus- und Weiterbildung von (angehenden) Geschichtslehrer:innen tätig. Zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen und Projekte des Theorie Praxis-Transfers zeigen ihr Interesse an anwendungsbezogener. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf historischen Lehr- und Lernprozessen im Kontext der Digitalisierung.


Aktuelle Termine/ Vorträge:


29.4.22 I Suhl

Podiumsgespräch: Moderne Zeiten: Neue Formen der Vermittlung von Geschichte an junge Zielgruppen (Geschichtsmesse, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)


5.5.22 I Berlin

Was kommt, was bleibt? 10 Jahre werkstatt der BpB

Themeninsel: Digitale Politik- und Geschichtsvermittlung


17.5.22 I Leipzig

Release: Virtuelle Rundgänge NS-Zwangsarbeit Leipzig


21.5.22 I Chemnitz

Workshop „Historisches Lernen an überformten Orten der NS-Geschichte"

Orte von Belang. Symposium zum Umgang mit NS-Tat-und Täterorten am Beispiel Sachsenburgs,





  • PraxisdigitaliS - Praxis digital gestalten in Sachsen
    Ganguin, Sonja
    Laufzeit: 03.2020 - 12.2023
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Didaktik des Schulsports; Fachdidaktik Geschichte; Didaktik des Englischen als Fremdsprache; Psychologie in Schule und Unterricht; Grundschuldidaktik Sachunterricht unter besonderer Berücksichtigung von Naturwissenschaft und Technik; Pädagogik im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation; Medienkompetenz und Aneignungsforschung; Biologiedidaktik; Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung; Didaktik der Informatik
    Details ansehen
  • L^4 goes OER - Auf dem Weg zu EDUdigitaLE Synergieeffekte nutzen
    Schöneburg-Lehnert, Silvia
    Laufzeit: 10.2016 - 09.2017
    Mittelgeber: BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Didaktik der Mathematik; Fachdidaktik Geschichte
    Details ansehen
  • Mit dem Smartphone in der Hand historische Sinnbildung begreifen?! Rezeptionsstudie zur App ZEITFENSTER. Friedliche Revolution Leipzig
    Kenkmann, Alfons
    Laufzeit: 08.2016 - 12.2016
    Mittelgeber: SMWK Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Zentrum für Lehrer:innenbildung und Schulforschung; Fachdidaktik Geschichte
    Details ansehen
  • (Un)Sichtbares sichtbar machen!? Virtuelle 360°-Rundgänge zu NS-Zwangsarbeit in Leipzig
    Neubert, Anja
    Laufzeit: 03.2021 - 05.2022
    Beteiligte Organisationseinheiten der UL: Fachdidaktik Geschichte
    Details ansehen

weitere Forschungsprojekte

  • Neubert, A.
    „Ist auf jeden Fall ein geiles Thema!“ - TheSimpleClub als Herausforderung historischer Nonsensbildung
    In: Bunnenberg, C.; Steffen, N. (Hrsg.)
    Geschichte auf YouTube. Neue Herausforderungen für Geschichtsvermittlung und historische Bildung.. Berlin, Boston: De Gruyter Oldenbourg. 2019. S. 261-282
    Details ansehen
  • Neubert, A.
    Open Educational Resources (OER) als Chance universitärer LehrerInnenbildung. Ein Werkstattbericht
    In: Hallitzky, M.; Hempel, C. (Hrsg.)
    Unterrichten als Gegenstand und Aufgabe in Forschung und Lehrerbildung. Beispiele aus der (fach)didaktischen Forschungspraxis. 2018.
    Details ansehen
  • Neubert, A.
    Freie Bildungsmaterialien (OER) für historisches Lernen und Lehren
    In: Bernsen, D.; Kerber, U. (Hrsg.)
    Praxishandbuch historisches Lernen und Medienbildung im digitalen Zeitalter.. Leverkusen: Verlag Barbara Budrich. 2017. S. 206-216
    Details ansehen
  • Neubert, A.
    Von Grenzgängern und Zeitreisen. Historische Apps und Augmented Reality im Fokus historischen Lernens vor Ort.
    In: Kenkmann, A.; Sauer, M.; Bühl-Gramer, C.; John, A.; Schwabe, A.; Kuchler, C. (Hrsg.)
    Geschichte im interdisziplinären Diskurs. Grenzziehungen – Grenzüberschreitungen – Grenzverschiebungen. Vandenhoeck & Ruprecht. 2016. S. 321-340
    Details ansehen

weitere Publikationen

  • Andere Stipendien/Forschungspreise: Nominierung OER-Award (Kategorie Schule sowie Hochschule)
    Neubert, Anja (Fachdidaktik Geschichte)
    verliehen in 2017.
    Details ansehen
  • Andere Ehrungen: d-elina Deutscher E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award (Kategorie Campus) für die App ZEITFENSTER. Friedliche Revolution Leipzig
    Neubert, Anja (Fachdidaktik Geschichte)
    verliehen in 2016 durch Bitkom e.V..
    Details ansehen
  • Andere Ehrungen: Sächsischer Innovationspreis Weiterbildung für die App ZEITFENSTER. Friedliche Revolution Leipzig
    Neubert, Anja (Fachdidaktik Geschichte)
    verliehen in 2016 durch Sächsisches Staatsministerium für Kultus .
    Details ansehen
  • Andere Ehrungen: Studentischer Preis für engagierte digitale Lehre
    Neubert, Anja (Fachdidaktik Geschichte)
    verliehen in 2021 durch Fachschaftsrat der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaft.
    Details ansehen

weitere Preise, Ehrungen und Auszeichnungen

  • Fortbildungsveranstaltung für die Lehrerweiterbildung
    HISTOthek - Fortbildungsveranstaltung für die Lehrerweiterbildung in Leipzig durch Präsentation aufgearbeiteter didaktischer Unterrichtsmaterialien
    Fachdidaktik Geschichte
    Veranstalter_in: Neubert, Anja
    08.03.2017
    Details ansehen
  • Podiumsdiskussion
    Wege zur Hochschule 4.0 - Wie verwandelt die digitale Revolution Lehre und Forschung? bei der Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen/ Leipzig
    Fachdidaktik Geschichte
    Veranstalter_in: Neubert, Anja
    09.05.2017
    Details ansehen
  • Vortrag
    Lost and found in time and space? Historisches Lernen mit mobile Apps. Erste Befunde an der TU Dresden, Professur für Neuere und Neueste Geschichte und Geschichtsdidaktik
    Fachdidaktik Geschichte
    Veranstalter_in: Neubert, Anja; Kenkmann, Alfons
    22.06.2017
    Details ansehen
  • Workshop
    Virtuelle und Erweiterte Realitäten – Technische Spielerei oder geschichtsdidaktisches Werkzeug? am Institut für Geschichtsdidaktik und Public History
    Fachdidaktik Geschichte
    Veranstalter_in: Neubert, Anja
    28.06.2017 - 28.06.2018
    Details ansehen
  • Moderation der Podiumsdiskussion
    Open Educational Resources - Konkurrenz zum Schulbuch? auf der Buchmesse Leipzig, Forum Bildung und Jugend
    Fachdidaktik Geschichte
    Veranstalter_in: Neubert, Anja
    16.03.2018
    Details ansehen

weitere Veranstaltungen

Im Zentrum der Lehrveranstaltungen steht insbesondere die Pragmatik historischen Lernens. Besonderere Schwerpunkte liegen dabei auf dem Theorie-Praxis-Transfer sowie Aspekten der Medienkompetenz im Zuge universitärer Geschichtslehrer*innenbildung.

Hierfür werden regelmäßig Projektseminare im Sinne des Service Learning in Kooperationen mit außeruniversitären Akteur*innen der Geschichtskultur durchgeführt. Dabei entstehende Zugänge, Formate und Medien historischen Lernens werden regelmäßig als Freie Bildungsmaterialien (OER) veröffentlicht.

  • „Kolonialismus vor der Haustür?" - Historisches Lernen zur Sächsisch-Thüringischen Gewerbeausstellung in Leipzig 1897

    Anlässlich des „Jubiläums" 150 Jahre „Sächsisch-Thüringische-Gewerbeausstellung 1897" in Leipzig (https://stiga-leipzig.de/) entwickeln Studierende in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Sachsen Lernmaterialien zur „Deutsch-Ostafrika-Ausstellung" auf dem Gelände des heutigen Clara-Zetkin-Parks. Die Studierenden führen dazu zwei Projekttage mit Schüler*innen der Gerda-Taro-Schule und der Schule am Palmengarten durch.

    (Zeitraum: 2022)

  • Virtual Reality Lab - 360°-Rundgänge zu NS-Zwangsarbeit in Leipzig

    In Kooperation mit der Gedenkstätte für NS-Zwangsarbeit Leipzig erarbeiteten Studierende im Zuge geschichtsdidaktischer Lehrveranstaltungen insgesamt 9 virtuelle Rundgänge und Lernmaterialien zu Orten von NS-Zwangsarbeit im Leipziger Stadtraum.

    (Zeitraum: 2021-2022)

  • Methoden- und Medienkompetenz im Geschichtsunterricht - Kooperation mit dem freien Gymnasium Borsdorf

    Gemeinsam mit der Fachschaft Geschichte des Freien Gymnasiums Borsdorf entwickelten Studierende Lernmaterialien zur Initiierung, Durchführung und Diagnostik kompetenzorientierter Formate historischen Lernens.

    (Zeitraum: 2021-2022)

  • students vs. virus - Materialien für historisches Lernen während der Corona Pandemie

    Zu Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 entwickelten Studierende in Kooperation mit Geschichtslehrer*innen Lernmaterialien für den Geschichtsunterricht im Distance Learning. Die Lernmaterialien wurden als OER veröffentlicht.

    (Zeitraum: 2020)

  • Seminar „Inhalte und Methoden des Geschichtsunterrichts"

    im Wintersemester

  • Schulpraktische Studien Geschichte (SPÜ)

    im Wintersemester

  • Übung: Planung und Methodik des Geschichtsunterrichts

    jedes Semester - wechselnde Themen und Inhalte

  • Fachdidaktisches Blockpraktikum

    jedes Semester