Default Avatar

Dr. Andreas Hübner

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Fachdidaktik Geschichte
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Kurzprofil

Seit Januar 2021 ergänzt Andreas Hübner das Team der Geschichtsdidaktik am Historischen Seminar. Er hat an der Friedrich-Schiller-Universität Jena studiert, an der Justus-Liebig-Universität Gießen promoviert und am Staatlichen Gymnasium „Albert Schweitzer“ Erfurt sein Zweites Staatsexamen in den Fächern Englisch und Geschichte absolviert. In der jüngsten Vergangenheit war er in der Lehramtsausbildung der Universitäten Kassel, Flensburg und Lüneburg tätig. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der Geschichtsdidaktik, der Nordamerikastudien und der Umweltgeschichte.

Berufliche Laufbahn

  • seit 01/2021
    Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Lehreinheit Geschichtsdidaktik, Universität Leipzig
  • seit 09/2018
    Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Didaktik und Nordamerikastudien, Institute of English Studies, Leuphana Universität Lüneburg
  • 09/2017 - 08/2018
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Hochdeputat am Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik, Europa-Universität Flensburg
  • 03/2015 - 08/2017
    Lehrkraft für besondere Aufgaben, Fachgebiet Geschichte Großbritanniens und Nordamerikas, Fachgruppe Geschichte, Universität Kassel
  • 02/2013 - 01/2015
    Lehramtsanwärter und Abscluss des 2. Staatsexamens am Staatlichen Gymnasium „Albert Schweitzer“ Erfurt (Thüringen)
  • 10/2009 - 12/2012
    Doktorand, Stipendiat und Abschluss der Promotion am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), Justus-Liebig-Universität Gießen

Ausbildung

  • 10/2002 - 09/2008
    Studium der Fächer Englisch, Geschichte und Erziehungswissenschaften (Lehramt Gymnasium), Friedrich-Schiller-Universität Jena

Geschichtsdidaktik

  • Theorien, Ansätze und Methoden der Geschichtswissenschaften und -didaktik
  • Geschichtsdidaktik im Anthropozän und Didaktik der Mensch-Tier-Beziehungen
  • Diversität und Inklusive Didaktik
  • Digitales (Historisches) Lehren und Lernen
  • Kohärenz und Professionalisierung in der Lehrer*innenbildung


Geschichtswissenschaften

  • Kultur- und Migrationsgeschichte in globaler Perspektive
  • Geschichte Nordamerikas und Transnationale / -atlantische Geschichte
  • Deutsch-amerikanische (Bildungs-)Geschichte und ‚Deutschtums‘- und Kolonialdiskurse
  • Geschichte des amerikanischen Südens, Louisianas und der Stadt New Orleans
  • Umwelt- und Katastrophengeschichte sowie Geschichte des Anthropozäns
  • Lehrer:innenaus- und weiterbildung im Fach Geschichte
  • Einführung in das geschichtswissenschaftliche Arbeiten
  • Geschichtstheorie und Geschichte der Geschichtswissenschaften
  • Globale, Atlantische und Nordamerikanische Geschichte
  • Geschichtskultur und Kolonialgeschichte
  • Inter- und transkulturelles Lernen