Nachricht vom

Wir laden herzlich ein zu einer spannenden musikphilosophischen Tagung der Deutschen Whitehead-Gesellschaft, die in Kooperation des Musikwissenschaftlichen Instituts mit der Konrad-Adenauer-Stiftung stattfindet!

Tagung „Harmonie und Gesellschaft“
20.–22. Mai, Universitätsgebäude Schillerstraße 6, Raum 202

Gesellschaftliche Prozesse sind nicht frei von Spannungen. Solche Prozesse verlaufen oft nach ähnlichen Mustern.

Werden diese Gestaltungsprozesse von außen betrachtet, haben sie Ähnlichkeit mit musikalischen Werken. Ein Thema wird angedeutet, verdichtet, es kommt zur finalen Steigerung und dann zur Auflösung. Dieser Prozess ist symptomatisch für menschliches Handeln. Die Vielfalt der Welt wird aufgenommen und analysiert. Zukünftige Bilder und Ideale bilden sich aus, das Material wird sortiert und neu arrangiert mit dem Ziel, die Welt lebenswerter zu machen.

Könnte der musikalische Prozess uns Hinweise geben, wie mit Gesellschaften umzugehen ist, die sich gegenwärtig in Konflikten und Unruhe befinden?

Bitte melden Sie sich unbedingt online unter www.kas.de/sachsen an.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung möglich! Für die Veranstaltung wird ein Tagungsbeitrag von 25 € (ermäßigt 15 €) erhoben. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Flyer
PDF 1 MB