Dipl. Ing. Tanja Scheffler

Dipl. Ing. Tanja Scheffler

Telefon +49 341 9735550

  • Architektur- und Kunstgeschichte mit einem Schwerpunkt auf dem 20. Jahrhundert (Weimarer Republik, NS- und DDR-Zeit), Denkmalpflege

Aktuelle berufliche Tätigkeiten

  • Seit 10/2020
    WHK am Lehrstuhl für Baugeschichte der Fakultät Architektur der TU Dresden
  • Seit 04/2018
    Lehrbeauftragte am Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig
  • Seit 04/2007
    Freiberufliche Bauhistorikerin, Fachautorin und Architekturjournalistin

Frühere berufliche Tätigkeiten

  • 10/2019 – 09/2020
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Baugeschichte der Fakultät Architektur der TU Dresden
  • 06/2016 – 09/2019
    WHK am Lehrstuhl für Baugeschichte der Fakultät Architektur der TU Dresden
  • 10/2013 - 06/2014
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am SFB 804 „Transzendenz und Gemeinsinn“ der TU Dresden
  • 04/2004 - 03/2007
    WHK am Lehrstuhl für Baugeschichte der Fakultät Architektur der TU Dresden.
  • 10/1997 - 03/2004  

    Dozentin für die Ausbildung von Mitarbeitern für die Berliner Denkmalbehörden zur Erstellung eines Denkmalkatasters

  • 03/1997 - 07/2002
    Dozentin für die Bauzeichner-Ausbildung bei der Indisoft GmbH in Berlin

  • 07/1993 - 10/1997
    Tätigkeit als Hochbauingenieurin und Architektin in verschiedenen Architekturbüros in Hildesheim, Dublin (Irland) und Dresden

Ausbildung

  • 11/1995 - 02/1999
    Architekturstudium an der TU Dresden, Abschluss mit dem Diplom (TU).
  • 09/1990 - 07/1993
    Architekturstudium an der Fachhochschule Hildesheim, Abschluss mit dem Diplom (FH).
  • SoSe 2020
    Praxis und Berufsfelder im Bereich von Architektur, Städtebau, Bestandssicherung und Denkmalpflege
    Aufbaumodul im Bachelorstudiengang

  • SoSe 2020
    Einführung in die Architektur und Urbanistik
    im Bachelorstudiengang
  • WiSe 2019/2020
    Praxis und Berufsfelder im Bereich von Architektur, Städtebau, Bestandssicherung und Denkmalpflege
    Aufbaumodul im Bachelorstudiengang
  • SoSe 2019
    Einführung in die Architektur und Urbanistik
    im Bachelorstudiengang
  • SoSe 2018
    Einführung in die Architektur und Urbanistik
    im Bachelorstudiengang
  • 2020/21
    Das unterschiedliche „Schicksal“ der sächsischen Schlösser, Herrenhäuser und Gutsanlagen im 20. Jahrhundert – geschätztes Kulturerbe, Abriss, Umnutzung oder Lost Place ?
    Projekt des Instituts für Kunstgeschichte zur Architekturvermittlung (Sammelband, Online-Auftritt, Veranstaltungen) im Masterstudiengang.
    Lehrveranstaltung im Masterstudiengang
  • 2019
    Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR
    Mitarbeit bei der Konzeption einer Sonderausstellung des Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt bei den Themenbereichen Architektur, Möbeldesign, Bauhaus-Biographien und Netzwerke.
    DETAILS ANSEHEN
  • 2016/17
    RASTER : BETONMitarbeit bei der Vor- und Nachbereitung eines Architektur-, Kunst- und Kulturfestivals in Leipzig-Grünau (Filmreihe, Publikation).
    DETAILS ANSEHEN
  • 2005
    Expressionistische Architektur in Dresden
    Konzeption, Vorbereitung und Durchführung einer im Rahmen des 100-jährigen Gründungsjubiläums der Dresdner Künstlergruppe „Brücke“ laufenden Architekturausstellung im ehemaligen Heizkraftwerk Mitte in Dresden.
     

... in Arbeit ...