Vom 2. bis 4. November richtet das Akademievorhaben Wissenschaftliche Bearbeitung der buddhistischen Höhlenmalereien in der Kuča-Region der nördlichen Seidenstraße eine Konferenz aus.

Malerei mit Darstellung zweier Mönche aus Höhle 92 der buddhistischen Felshöhlen von Kizil, China, 2001, Foto: © Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Jürgen Liepe
Malerei aus Höhle 92 der buddhistischen Felshöhlen von Kizil, China, 2010, Foto: © Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Jürgen Liepe

Leiterin des Projekts

Prof. Dr. Monika Zin

Prof. Dr. Monika Zin

Arbeitsgruppenleiterin Kuča-Projekt

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
Internes PF: 813212
04801 Leipzig

Telefon: +49 341 9737-820

Das könnte Sie auch interessieren

Forschungs­projekte an unserem Institut

mehr erfahren

Forschende in Drittmittel­projekten

mehr erfahren

Forschungs­profil der Fakultät GKR

mehr erfahren

Forschungs­datenbank der Universität Leipzig

mehr erfahren