Datum/Uhrzeit: bis Uhr
Veranstaltungsreihe: Vorlesungsreihe: Un/making global crises

Wir freuen uns, dass Söhnke Stöckmann mit uns über "Mehr als nur Dschihadismus: Veränderungen im Pastoralismus und seine Folgen" spricht.

Wir laden Sie herzlich zur siebten Veranstaltung unserer Vortragsreihe zum Thema 'un/making global crises' ein.

Wann?  Mo., 15.04.-01.07.2024, 17:15-18:45 Uhr

Wo?      Hörsaal 10 H2.046 (Hörsaalgebäude Uni Leipzig)
 

"Aus europäischer Sicht gilt Westafrika als eine Region mit Krisen wie Krieg, islamistischer Dschihadismus und Migration.
Während diese direkte Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung haben, gibt es andere Dynamiken, die sich auf das Leben von Millionen von Menschen in der Region auswirken, aber unter dem Radar der europäischen Öffentlichkeit laufen. Eine davon ist die „Krise“ des Pastoralismus - der zunehmende Druck auf die Existenzgrundlagen der (halb-)nomadischen Hirten in der Sahelzone. In diesem Vortrag möchte ich dieses Phänomen diskutieren dieses Phänomen und wie es in eine Reihe von allgemeineren „Krise“ einfließt und besser verstanden werden muss, um ein umfassenderes Bild der Entwicklungen und Herausforderungen in der Region zu erhalten."


Wenn Sie daran interessiert sind, teilen Sie es mit Freunden und kommen Sie am Montag, den 03.06.2024 zu uns für weitere Informationen und einer Diskussionsrunde!

Sie können auch gern per Zoom teilnehmen.

Weitere Informationen