Studierende der unserer Universität Leipzig können, unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft, ab dem zweiten Studienjahr bis zum Erreichen des ersten Doktorgrades je Studienphase (B. A., M. A., PhD) für maximal zwölf Monate die Möglichkeiten des Erasmus+ Programms nutzen, um im Ausland zu studieren oder ein Praktikum zu absolvieren.

Comic: offenes Buch im Vordergrund, Sehenswürdigkeiten der Welt im Hintergrund, darüber der Schriftzug: Studying Abroad?
Quelle: Colourbox

Auslandsstudium im Erasmus-Programm

Allgemeine Hinweise und Formulare für ein Auslandsstudium finden Sie auch auf den Seiten der Stabsstelle Internationales unserer Universität.

Leistungen über Erasmus

  • ein monatliches Stipendium je nach Zielland; zusätzlich Auslands-BAFöG möglich
  • 3 bis 12 Monate Studienaufenthalt an einer der zahlreichen Partnerhochschulen
  • Förderung nicht an akademisches Jahr gebunden
  • mehrfache Aufenthalte möglich
  • Erlass der Studiengebühren an der Gasthochschule
  • Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen
  • Unterstützung bei der fachlichen und sprachlichen Vorbereitung
  • Betreuung durch die Gasthochschule bezüglich Unterkunft, kultureller Angebote ecetera 

Voraussetzungen für Erasmus

  • Sie studieren Geschichte, in Ausnahmefällen ein benachbartes Fach, an der Universität Leipzig.
  • Es existiert eine Vereinbarung zwischen dem Historischen Seminars und der Partneruniversität.
  • Sie sind Staatsbürgerin oder Staatsbürger eines EU-Landes oder eines Landes, das sich am Erasmus+ Programm beteiligt.
  • Sie haben erfolgreich die Basismodule I und II abgeschlossen.
  • Sie beherrschen die Sprache des Gastlandes so weit, dass Sie an der Lehre dort teilnehmen können (ungefähr B1-Niveau).

Bewerbungszeitraum

  • 20.10. – 31.01. für das folgende Wintersemester
  • 20.04. – 30.06. für das folgende Sommersemester


Bewerbung bei: Erasmus-Koordinator des Historisches Seminars:


Bewerbungsunterlagen

Das könnte Sie auch interessieren

Studienberatung und Prüfungsan­gelegenheiten

mehr erfahren

Professuren

mehr erfahren

Aktuelles

mehr erfahren