Inhaber der Professur

Default Avatar

Prof. Dr. Wolfgang Huschner

Mittelalterliche Geschichte
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37081

Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail

PUBLIKATIONSVERZEICHNIS (folgt)

Wissenschaftliche Angestellte

Default Avatar

Dr.des. Sven Jaros

Wiss. Mitarbeiter

Mittelalterliche Geschichte
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum 4.205
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37112

 

2006-2010

Bachelorstudium der Geschichte und Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig

Apr 2011

Preis der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften für die beste Abschlußarbeit, Thema: "In Spuren schreiben? Zum Umgang mit spätmittelalterlichen Reiseberichten im Spannungsfeld zwischen Parallelberichten und Prätexten am Beispiel der Texte von Hans von Mergenthal, Martin Ketzel und Ludwig von Eyb des Jüngeren zum Hartenstein"

2010-2013

Masterstudium "Mittelalterstudien" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2007-2013

Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

2008-2013

Studentische Hilfskraft beim DFG-Projekt "Wege der Rechtsfindung in ethnisch-religiös gemischten Gesellschaften. Erfahrungsressourcen aus Polen-Litauen und seinen Nachfolgestaaten", Institut für Slavistik an der Universität Leipzig (Leiterin: Dr. Yvonne Kleinmann)

Feb-Jun 2012

Studienaufenthalt an der Katholischen Universität "Johannes Paul II." in Lublin

2013-2014

Wissenschaftliche Hilfskraft beim o. g. DFG-Projekt

Jul 2013

Förderpreis des Botschafters der Republik Polen für die Abschlußarbeit, Thema: "Der Gnesendiskurs in der deutschen und polnischen Historiographie"

2014-2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Leipzig

Okt 2015-Feb 2016

Stipendiat am Deutschen Historischen Institut, Warschau

2015-2018

Mitglied der wissenschaftlichen Redaktion der Reihe "Italia Regia. Fonti e ricerche per la storia medievale"

seit Jul 2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektkoordinator im DFG-Projekt "Mediation von Herrschaft an den Grenzen Lateineuropas im Spätmittelalter"

Okt. 2017 - Jul 2019

Sprecher der Leipziger Redaktion der Reihe "Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur europäischen Komparatistik"

 
  • Geschichte Ostmitteleuropas im Hoch- und Spätmittelalter
  • Historische Diskursanalyse
  • Pilgerreisen im Spätmittelalter
Default Avatar

Dr.des. Marie Jaros

Mittelalterliche Geschichte
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstr. 15, Raum 5.210, Raum 4.205
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37067

2003-2009 Magisterstudium der Mittleren und Neueren Geschichte, Historischen Hilfswissenschaften/Archivwissenschaft und Soziologie an der Universität Leipzig
2006-2007 Studium an der Università degli Studi di Palermo
2008-2009 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte (Leipzig); Mitarbeit am Forschungsprojekt „Italia Regia“
2009-2012

Mitarbeit am Projekt zur Erforschung der mittelalterlichen Leproserie der Stadt Lüneburg, Lehrstuhl für Baugeschichte der BTU Cottbus

2010-2011 Wissenschaftlichliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Leipzig
2010 - Teilnahme am Romkurs des Deutschen Historischen Instituts in Rom
- Empfängerin einer Borsa di studio für den Besuch der 19. Giornate normanno-sveve „Eclisse di un regno. L’ultima età sveva (1251-1268)“ in Bari
2012-2016

 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der Universität Leipzig 

2013-2014 Dreimonatiger Forschungsaufenthalt am Deutschen Historischen Institut (DHI) in Rom, Stipendiatin

2014

Preis der Deutschen Gesellschaft für Krankenhausgeschichte (DGKG), Hans-Richard-Winz-Preis der Gesellschaft für Leprakunde e. V.

2014-2015 Dreimonatiger Forschungsaufenthalt am Deutschen Historischen Institut (DHI) in Rom, Stipendiatin
2015-2016 Siebenmonatiger Archiv- und Forschungsaufenthalt in Italien im Rahmen des Programms Erasmus+
2016-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig; Redaktion des Tagungsbandes "Die Reformation. Fürsten - Höfe - Räume
Seit 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Mediation von Herrschaft an den Grenzen Lateineuropas im Spätmittelalter"
  • Das Königreich Sizilien in normannischer, staufischer und angevinischer Zeit
  • Mittelalterliche Leproserien unter sozial- und wirtschaftsgeschichtlichen Aspekten im deutschsprachigen Raum
  • Diplomatik

Freier Projektmitarbeiter

2008-2012

Bachelorstudium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2010-2011 Studentische Hilfskraft im DFG-Projekt “Städtische Gemeinschaft und adlige Herrschaft in der mittelalterlichen Urbanisierung ausgewählter Regionen Zentraleuropas” bei der Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Prof. Dr. Oliver Auge) der CAU zu Kiel
2012-2014 Masterstudium zur Geschichte Schleswig-Holsteins und Nordeuropas sowie der Politikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie der Brock University, St. Catharines, Ontario, Kanada
2012-2014 Wissenschaftliche Hilfskraft für die redaktionelle Koordination der Festschrift zum 350. Jubiläum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, angestellt bei der Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit (Prof. Dr. Oliver Auge) der CAU zu Kiel
2014-2017 Promotionsstudent an der Graduate School „Human Development in Landscapes“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2018 Abschluss der Promotion an der Philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Thema: Burgen in umstrittenen Landschaften. Eine Studie zur Entwicklung und Funktion von Burgen im südlichen Jütland des späten Mittelalters (1232-1443).
seit Nov 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Mediation von Herrschaft an den Grenzen Lateineuropas im Spätmittelalter"
seit Nov 2017 Mitglied der Leipziger Redaktion der Reihe "Europa im Mittelalter. Abhandlungen und Beiträge zur europäischen Komparatistik"
  • Geschichte des Nordseeraums im Spätmittelalter und Früher Neuzeit
  • Mittelalterliche Herrschaftsräume und herrschaftliche Funktionsträger
  • Burgen und Befestigungen
  • Forschungsgeschichte
  • Regionalgeschichte
  • Forschernetzwerk Magt, Borg og Landskab

  • Deutsche Burgenvereinigung e.V.

  • Gesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Geschichte e.V.

  • Historisk Samfund for Sønderjylland

  • Arbeitskreis für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins

  • Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

  • Johanna Mestorf Academy, Kiel (bis Oktober 2019)

  • PhD-Programm des Forschungsverbunds „Materials, Culture and Heritage“ an der Aarhus Universitet, Dänemark (bis Oktober 2019)

  • Graduate School „Human Development in Landscapes“, Kiel (bis Dezember 2018)

Weitere Mitglieder der Abteilung

Hilfskräfte

Wissenschaftliche Hilfskräfte

  • Sebastian Gensicke M.A.
  • John Hinderer B.A.

Studentische Hilfskraft

  • Deven-James Peach