Veranstaltung am

Veranstaltungsort: Hörsaal 4, Hörsaalgebäude, Universitätsstraße 3, 04109 Leipzig

Wir freuen uns, Sie im Wintersemester 2022/23 wieder zum Archäologischen Kolloquium des Antikenmuseums begrüßen zu können! In der Vortragsreihe sprechen vorwiegend auswärtige Gäste über neue Ergebnisse ihrer laufenden Forschungen und Ausgrabungen.

Zum letzten Vortrag in diesem Semester sprechen Ronny Teuscher und Marianne Lose aus Altenburg zum Thema „Die Etrusker im Lindenau-Museum Altenburg - Neue Forschungen in alten Sammlungen”:

Die Etrusker durchweben die Antikensammlungen des Lindenau-Museums Altenburg seit 1848 auf vielfältige Weise. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt widmet sich im Rahmen von Lindenau21PLUS nun der Erschließung der etruskischen Sammlung des Malers Horst de Marées, welche die historische Vasen-Sammlung Bernhard August von Lindenaus ergänzt und kleine archäologische Entdeckungen bereithält.

Das Kolloquium findet in präsenz statt.Sie sind herzlich eingeladen!

  • Die Etrusker im Lindenau-Museum Altenburg – Neue Forschungen in alten Sammlungen
    30.01.2023, 19:00 – 20:00 Uhr
    Campus Augustusplatz, Hörsaalgebäude, Hörsaal 4, Universitätsstraße 3, 04109 Leipzig

Erstellt von: Anika Remke