Sie interessieren sich für eine Promotion an unserer Fakultät? Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen ersten Eindruck, was es bedeutet an der GKR zu promovieren. Hierfür haben wir für Sie verschiedene Perspektiven aller an der Promotion beteiligten Akteure eingefangen.

Die Research Academy Leipzig (RAL) bietet ein umfangreiches Programm zur Orientierung für Promotionsinteressierte wie auch viele Angebote (Beratung und Workshops) für Promovierende der Universität (Link).

Was sagt die Doktorandin Antonia Pohl?

Frau Antonia Pohl ist eingeschriebene Doktorandin und erklärt ihre Faszination für die Altorientalistik (00:20) sowie ihre Entscheidung für die Promotion (01:06). Sie beschreibt ihr Promotionsthema (01:32), gibt Einblicke in ihren Arbeitsalltag als Doktorandin (02:22) und den derzeitigen Stand ihrer Doktorarbeit (03:05). Zum Schluss verrät Sie noch ihre Tipps für (zukünftige) Promovierende (03:17).

Was sagt der Betreuer Prof. Dr. Michael Streck?

Altorientalist Prof. Michael Streck spricht über die Herkunft seiner Doktorandinnen und Doktoranden (00:20) und geht auf die Voraussetzungen für eine Doktorarbeit ein (00:51). Er gibt Einblicke in seine Tätigkeit als Betreuer und Hinweise zur Finanzierung von Doktorarbeiten (02:30). Im Jahr 2015 war er an der Neugestaltung der Promotionsordnung der Fakultät beteiligt (03:22) und erläutert mögliche Ersatzleistungen für das Rigorosum (04:42). Zum Schluss berichtet er von seinen eigenen Forschungen (05:36).

Was sagt die Dekanatsrätin Uta Al-Marie?

Mit der Dekanatsrätin Uta Al-Marie haben Sie vor allem bei der Aufnahme in die Doktorandenliste, dann wieder bei der Abgabe der Doktorarbeit und schlussendlich bei der Übergabe Ihrer Promotionsurkunde zu tun.

Was sagt der Prodekan Prof. Dr. Dirk van Laak

Der Historiker Prof. Dirk van Laak erläutert die Funktion und Aufgaben eines Prodekans (00:12) und stellt verschiedene Forschungsbereiche der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaften vor (02:00). Er gibt Einblicke in seine eigene Forschung (06:40) und erläutert die Vorteile des Forschungsstandortes Leipzig (08:40).

Was sagt die Dekanin Prof. Dr. Rose Marie Beck?

Die Afrikanistin Prof. Rose Marie Beck berichtet über die Möglichkeiten und Arten von Promotionen an der Fakultät (00:22) und geht vor allem auf die Herausforderungen für Promovierende in den sogenannten Kleinen Fächern ein (01:26). Sie spricht über die Veränderungen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung (03:00) und den Stellenwert von den Kleinen Fächern in der heutigen Zeit (04:38). Zuletzt berichtet Sie über ihre derzeitigen Forschungen (05:45).