Die Lehrsammlung unseres Instituts besteht aus 58 Keilschrifttafeln und einem Rollensiegel. Zusätzlich verfügen wir über 22 hervorragende Gipsabgüsse.

Unser Institut besitzt 22 hervorragende Gipsabgüsse:

  • neuassyrischer (9. und 7. Jahrhundert vor Christus) und späthethitischer (10. bis 8. Jahrhundert vor Christus) Reliefs
  • einer Statue des Herrschers Gudea von Lagasch (21. Jahrhundert vor Christus)
  • des berühmten Kodex Hammurapis, eines der ältesten Gesetzeswerke der Menschheit (17. Jahrhundert vor Christus)

Die Originale befinden sich im Vorderasiatischen Museum in Berlin, im British Museum in London sowie im Louvre in Paris.

Diese Sammlung wurde zu Beginn des 20. Jahrhundert, kurz nach der Gründung des damaligen Semitistischen Instituts im Jahr 1900, angelegt, um Studierenden einen unmittelbaren Zugang zu den Denkmälern des Alten Orients zu gewähren. Bis zum zweiten Weltkrieg waren alle Reliefs und Statuen in den Räumen des Instituts ausgestellt und dienten ihrer Bestimmung. Die Zerstörung des Instituts im Jahr 1943 überlebten sie ausgelagert, konnten in den Jahrzehnten der DDR-Zeit jedoch nicht wieder angemessen präsentiert werden. Sie wurden in Kellerräumen und Magazinen der Universität unter zum Teil schlechten Bedingungen (Feuchtigkeit) aufbewahrt.

Im 1993 neugegründeten Altorientalischen Institut, das bis 2009 in unterschiedlichen Räumen, zuletzt seit 2001 in der Klostergasse 5 untergebracht war, konnten lediglich die beiden Rundplastiken ausgestellt werden. Nach dem Umzug des Instituts 2009 in die Goethestraße 2 wurden mehrere Reliefs unter anderem mit Fördermitteln der Vereinigung von Förderern und Freunden der Universität Leipzig e.V. restauriert und teils in einem Schaufenster in der Passage unter dem Krochhochhaus und teils in den Institutsräumen ausgestellt.

Abgusssammlung

Assurbanipal in der Gartenlaube

Abguss: Assurbanipal in der Gartenlaube
Abguss: Assurbanipal in der Gartenlaube, Foto: Altorientalisches Institut

Assyrischer Beamter, Assurnasirpal II

Abguss: Assyrischer Beamter, Assurnasirpal II
Abguss: Assyrischer Beamter, Assurnasirpal II, Foto: Altorientalisches Institut

Löwenjagd, Assurbanipal

Abguss: Löwenjagd, Assurbanipal
Abguss: Löwenjagd, Assurbanipal, Foto: Altorientalisches Institut