StiL – Studieren in Leipzig

StiL – Studieren in Leipzig, Qualitätspakt Lehre der Bundesregierung

Projektleiter:
Dekan Prof. Dr. Frank Zöllner, Prof. Dr. Hans-W. Fischer-Elfert
Mitarbeiter:
Jana Raffel M.A. (wissenschaftliche Hilfskraft für Integration der Universitätsmuseen in der Lehre), Sophie Möschen, M.A., Asja Müller, M.A., Anne Nörlich, M.A. (studentische Hilfskräfte als Tutoren)

„StiL“ ist ein Maßnahmenpaket bestehend aus mehreren Säulen, um die Infrastruktur an der UL zu optimieren. Von zentraler Bedeutung wird ein Ausbau der Beratung für Studienanfänger in der Orientierungsphase angesehen. Zudem sollen bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre erzielt werden. 

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK), verlängert für 5 Jahre.