Publikationen

Das Ägyptische Museum der Universität Leipzig.
Renate Krauspe (Hrsg.).- von Zabern: Mainz am Rhein, 1997.
136 Seiten mit 87 Farb- und 23 Schwarzweißabbildungen.

Preis: 15,- €
Bestellnummer: P1

von Dietrich Raue (Autor), Elke Blumenthal (Autor), Kerstin Seidel (Autor), Friederike Kampp-Seyfried (Autor), Hans-W. Fischer-Elfert (Autor), Tonio Sebastian Richter (Autor)
Georg Steindorff. Stationen eines Lebens
Kleine Schriften des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig, Band 11.
Ca. 78 Seiten, 53 Abb., 10 Zeichnungen
Paperback-Version - Museumsausgabe
KS
Im Museum erhältlich.

Inschriften im Ägyptischen Museum Leipzig
Kleine Schriften des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig, Band 10.
Ca. 130 Seiten, 53 Abb., 10 Zeichnungen
KS
Im Museum erhältlich (Softcover), oder Einband - fest (Hardcover) über
ISBN: 978-3-447-10677-1

Sandra Müller
Kleine Schriften des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig, Band 9.
Leipzig 2012. 42 Seiten mit 12 Abbildungen.
KS
Bestellnummer: P14

Elke Blumenthal - Angela Onasch:
Kleine Schriften des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig, Band 7. Leipzig 2005. 96 Seiten mit 55 Abbildungen.
KS
Bestellnummer: P7

Elke Blumenthal:
und die Anfänge der Ägyptologie in Deutschland. Kleine Schriften des Ägyptischen Museums der Universität Leipzig, Band 4. Leipzig 1999.
48 Seiten mit 16 Abbildungen.
KS
Bestellnummer: P6

Frank Steinmann:
Kleine Schriften des Ägyptischen Museums
der Universität Leipzig, Band 3. Leipzig 1999.
20 Seiten mit 20 Abbildungen.
KS
Im Museum erhältlich.

DVD
Ein Film von Sebastian Eschenbach:
Der Film erzählt die Geschichte von Georg Steindorff, die des Forschers und Gelehrten, die des von den Nazis verfolgten Juden ...
Laufzeit: ca. 52 min Farbe:
PAL; Srache: Deutsch16:9 Widescreen

Preis 6,00 €
Bestellnummer: P18

Gegossene Götter. Metallhandwerk und Massenproduktion im alten Ägypten. Martin Fitzenreiter, Christian E. Loeben, Dietrich Raue und Uta Wallenstein (Hrsg.) Mit Beiträgen von Johannes Auenmüller, Christian Bayer, Martin Fitzenreiter, Norbert Franken, Tobias Gutmann, Dietrich Klemm, Rosemarie Klemm, Kristin Knebel, Katharina Krügel, Robert Lehmann, Christian E. Loeben, Ludwig D. Morenz, Margarete Oppel, Stephan Patscher, Britta Rabe, Dietrich Raue, Marie Schulze, Anne Viola Siebert, Uta Wallenstein und Joachim Werren.

379 Seiten, 345 Abbildungen, 8 Tabellen, 1 Karte
Preis: 25,- €
Bestellnummer: P17

Katalog der Leipziger Ausstellungstücke.
38 Seiten mit 6 Frab- und 22 Schwarzweißabbildungen.

Preis: 2,- €
Bestellnummer: P3

Das Alte Ägypten (Be)greifen
- 40 Berührungspunkte für Sehende und Blinde 
Leipzig 2005.
61 Seiten mit Farbabbildungen

Preis: 3,- €
Bestellnummer: P4

COPTICA
Koptische Ostraka und Papyri; Koptische und Griechische
Grabstelen aus Ägypten und Nubien;
Spätantike Bauplastik; Textilien und Keramik. Gedruckt mit Mitteln der Brigitte und Martin Krause-Stiftung beim Stifterbund der Deutschen Wissenschaft im Auftrag des im Ägyptologischen Instituts/Ägyptischen Museums
– Georg Steindorff – der Universität Leipzig herausgegeben von Dietrich Raue.
Bearbeitet von:
Suzana Hodak; Tonio Sebastian Richter; Frank Steinmann

236 Seiten, 45 s/w-Tafeln, 8 Farbtafeln
Preis: 69,- €
Bestellnummer: P8

Erläuterung und Übersetzung.
Ägyptisches Museum Leipzig

Preis: 1,00 €
Bestellnummer: P 0

Peter Nagel:
im Erzählwerk von Ingeborg Bachmann.
Leipzig 1998.
29 Seiten.

Preis: 2,50 €
Bestellnummer: P12

Jan Assmann:
Leipzig 2001. 31 Seiten
mit 7 Abbildungen.

Preis: 2,50 €
Bestellnummer: P13

Elisabeth Staehelin:
Leipzig 2000. 48 Seiten
mit 33 Abbildungen.

Preis: 2,50 €
Bestellnummer: P16

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf in Onlinehops der Universität Leipzig

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, die zwischen der Universität Leipzig und ihren Kunden im Onlineshop des Ägyptischen Museums – Georg Steindorff (Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften) geschlossen werden. Abweichenden Bedingungen des Kunden wird widersprochen. Diese werden nicht Bestandteil von Verträgen, wenn sie nicht ausdrücklich von der Universität Leipzig schriftlich bestätigt werden.

2. Vertragsschluss

Der Kunde kann die gewünschten Produkte aus dem Sortiment des Onlineshops auswählen, in dem er über die offiziellen Internet-Auftritt der Universität seine Wahl per Mausklick trifft.

Angaben auf der Website des Onlineshops stellen kein verbindliches Vertragsangebot dar. Der Kunde gibt mit seiner Bestellung (durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ auf der Website oder durch anderweitigen Antrag) ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Der Kunde kann den Kaufantrag nur abgeben und übermitteln, wenn er auf dem Bestellformular die Aussage [„Ich habe die AGB und die Datenschutzhinweise gelesen und bin mit ihnen einverstanden.“] angehakt hat. Damit werden die AGB des Onlineshops der Universität Leipzig als Vertragsbestandteil akzeptiert.

Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme des Antrages durch die Universität Leipzig zustande, die entweder durch Zusendung einer Bestätigungs-Email oder konkludent durch Versendung der Shop-Software erklärt wird. Die Universität Leipzig behält sich vor, den Vertragsschluss ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3. Widerruf

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches, das heißt eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das die Universität Leipzig wie folgt belehrt:

Widerrufsbelehrung:

 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Universität Leipzig, Ägyptologisches Institut/Ägyptisches Museum – Georg Steindorff,

Goethestraße 2, 04109 Leipzig

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. [Der Onlineshop des Museums ist von der Umsatzsteuerpflicht befreit.]

5. Versand und Versandkosten

Die Versandkosten sind innerhalb Deutschlands vom Kunden in der Höhe, die beim jeweiligen Objekt ausgewiesen ist, zu tragen.

Die Versandkosten außerhalb Deutschlands werden vom Verkäufer auf die Bestellung des Kunden hin ermittelt und vor dem endgültigen Vertragsschluss mitgeteilt.

6. Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum der Universität Leipzig

7. Schlussbestimmungen

Vertragssprache ist Deutsch. Auf diesen Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Ist der Kunde ein Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus oder in Verbindung mit dem Vertragsverhältnis ergebenden Ansprüche Leipzig.

AGB
PDF 23 KB